Der Anwalt

Dr. jur. Klaus Halter ist nach seinem Studium in Heidelberg, Genf (Stipendium DAAD) und Mannheim seit 1988 Rechtsanwalt und nahezu ausschließlich auf dem Gebiet des Verwaltungsrechts tätig. 

Neben der bundesweiten Beratung von Städten, Gemeinden und Zweckverbänden auf dem Gebiet des Kommunalabgabenrechts ist er auch als Dozent u. a. bei Verwaltungsrichterfortbildungen tätig. Ferner ist er Lehrbeauftragter an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen in Ludwigsburg.

Einsatzgebiete im Verwaltungsrecht vom öffentlichen Baurecht bis zum Beamtenrecht

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Beratung von Firmen und Privatpersonen in der „Konfrontation“ mit der öffentlichen Verwaltung, sei es, ob ein Antrag abgelehnt oder eine Genehmigung verweigert wurde, oder ein Bescheid anzufechten ist, mit dem man nicht einverstanden ist.

Öffentliches und privates Nachbarschaftsrecht

Über das Verwaltungsrecht hinaus zählt auch das öffentliche und private Nachbarschaftsrecht zu den Haupttätigkeiten des Rechtsanwalts Dr. Halter. Dazu gehören Lärmimmissionen ebenso wie unerlaubter Pflanzenbewuchs.

Näheres dazu unter Fachbereiche.